Dr. Elisabeth Zuber-Knost

Nach meinem Jura-Studium und der Promotion war ich einige Jahre als Lektorin in einem juristischen Verlag und als Geschäftsführerin in einem technischen Unternehmen tätig. In der dann folgenden langjährigen Tätigkeit als Studienberaterin an der Universität Karlsruhe habe ich eine Ausbildung in Klientenzentrierter Gesprächsführung (nach Rogers) sowie in der Beratungsmethode "Themenzentrierte Interaktion - TZI" mit dem Diplom abgeschlossen. TZI ist eine seit vielen Jahren eingeführte ganzheitliche Methode für Gruppen- und Teamarbeit.

 

1990 wurde ich zur ersten Frauenbeauftragten der Universität Karlsruhe  gewählt. Von 1994 bis 2007 war ich Pressesprecherin und Leiterin der Stabsabteilung Presse und Kommunikation derselben Hochschule. Danach verantwortete ich die gesamte Pressearbeit für das Karlsruher Institut für Technologie - KIT, die Fusion der Universität Karlsruhe und des Forschungszentrums Karlsruhe. Seit meinem Ausscheiden  bin ich  selbständig als Moderatorin und Beraterin tätig. Biete Einzelcoachings, Seminare und Moderationen an.

 

Meine Kompetenzen

  • Coaching mit Schwerpunkt Eigen-PR
  • Seminare zum Selbstmarketing
  • Langjährige Praxis in Öffentlichkeitsarbeit
  • Kennerin zahlloser Gremien in Hochschule und Politik
  • Erfahrung mit öffentlichen Auftritten
  • Moderation verschiedener Veranstaltungen