Online-Seminare

Was bis vor einiger Zeit noch die Ausnahme war, ist jetzt die Regel: Online-Seminare für Fort- und Weiterbildungen unterschiedlichen Inhalts.  Hochschulen und Forschungseinrichtungen vereinbaren mit mir dieses Veranstaltungsformat zu unterschiedlichen Themen (siehe unten). Sie dauern i.d.R. 90 Minuten, sind zeitlich so terminiert, dass sie für Berufstätige gut in deren Tagesablauf passen, sei es in der Mittagszeit oder abends.

 

Neu aufgenommen habe ich das Thema "Auftreten im Briefmarkenformat", weil es viele Menschen betrifft, solche, die derzeit fast nur im Homeoffice arbeiten und andere, die sich in einem Hybrid-Modell bewegen. Es ist das erste Seminar, das nicht nur im Auftrag von Hochschulen/Verbänden stattfindet, sondern auch von mir selbst veranstaltet wird. In diesem Falle die Anmeldungen bitte direkt an mich senden!

"Mein Auftreten im Briefmarkenformat bei Online-Meetings" (exclusiv für Frauen)

Derzeit sind wir Frauen häufiger online unterwegs als je zuvor. Eine Videokonferenz, ein Webinar, ein Online-Meeting jagt das nächste. Wir haben uns dabei fast schon daran gewöhnt, auf dem Bildschirm nur als Brustbild  im Briefmarkenformat sichtbar zu sein.  Wie kann ich trotzdem sichtbar sein und meine Themen professionell rüberbringen? In diesem Online-Seminar werden wir nicht nur darüber diskutieren, sondern Lösungen erarbeiten.

Neben den fachlichen Inhalten sind scheinbar unwichtige Dinge besonders relevant, die zu einem erfolgreichen "Auftritt" beitragen:

  • Technik ohne Hindernisse
  • Hintergrund ohne allzu private Einblicke
  • Sprache mit ihren Hürden
  • Körpersprache und Blickkontakt
  • Büro-Outfit statt Jogginghose
  • Wortmeldung ohne übersehen zu werden.

Mit welchen Möglichkeiten kann ich meine Wirkung in Online-Meetings beeinflussen, was sollte ich möglichst vermeiden?

 

Dieser Online-Workshop ist kein Webinar, sondern interaktiv angelegt: Nach einer thematischen Einführung gibt es Anregungen zu einer verbesserten Sichtbarkeit. Es wird auch Zeit für einen Erfahrungsaustausch bleiben. Ihre Mitarbeit ist also erwünscht!

Organisatorisches

Termin

Donnerstag, 15. April 2021, 17.00 - 18.30 Uhr

Teilnehmerinnen

8 Frauen (max.)

Kosten

69 Euro pro Person, zzgl. 19% MwSt.

Anmeldung

Bitte über das Buchungsformular mit gewünschter Terminangabe. Sie erhalten danach eine vorläufige Zusage zur Teilnahme mit der Bitte, den Betrag zu überweisen. Nach Eingang der Zahlung ist die Teilnahme garantiert.

Weitere Online-Themen                                                         (im Auftrag von Hochschulen/ Forschungseinrichtungen)

Nein-Sagen kann man lernen

Haben Sie häufig das Gefühl, über Ihre Belastungsgrenzen hinaus zu arbeiten? Dann empfiehlt sich im ersten Schritt, die Situationen oder Anforderungen zu kennen, die eine Belastung als zu hoch erscheinen lassen und dann zu überlegen, wie man Grenzen setzen kann. Das geschieht nicht immer nur durch ein klares Nein. Es gibt andere, zum Einzelnen passende Alternativen. Das interaktive Webinar zeigt Möglichkeiten und den Umgang mit belastenden Situationen auf. Bringen Sie Ihre persönlichen Erfahrungen in das Online-Seminar mit, um individuelle Lösungen zu erabeiten.

Small-Talk statt No-Talk

Small Talk ist weder Interview noch Verhör, sondern eher ein Dialog. Er hilft, mit Fremden ein Gespräch zu eröffnen, Wartezeit zu überbrücken, eine unangestrengte Atmosphäre herzustellen, sich mit Menschen zu unterhalten, mit denen man sonst nicht sprechen würde. Mit Themenvorschlägen und praktischen Anwendungsbeispielen im interaktiven Webinar wird er Ihnen künftig leichter fallen.

Kritik - und ich bin sprachlos! Was soll ich antworten?

Es ist selbstverständlich, im Berufsleben kritisiert zu werden. Bestenfalls sind damit Anregungen verbunden, die uns weiterbringen. Schlimmstenfalls sind es aber herabwürdigende Äußerungen von Vorgesetzten oder Kollegen, die uns sprachlos machen. Wir kann man trotzdem angemessen reagieren, ohne laut zu werden oder zu verstummen? Praktische Tipps und Rollenspiele bringen Sie im Online-Seminar weiter.

Das Kleine 1x1 der Eigen-PR

Meine Leistungen sprechen für sich – das ist ein Irrtum! Neben der fachlichen Kompetenz, über die jede von Ihnen auf ihre Weise verfügt, kommt es für Ihre Sichtbarkeit auf deren Kommunikation an, auf das Rüberbringen. Wie zeigen Sie Ihre Kompetenz? Wie treten Sie auf? Wie gehen Sie mit Kollegen um, die Ihre Ideen klauen? Hier hilft es, ein bisschen über Eigen-PR Bescheid zu wissen. In diesem Online-Seminar werden wir nicht nur darüber diskutieren, sondern Lösungen erarbeiten. Bringen Sie Ihre individuellen Fragen mit!

Sie haben eine Frage zu den Seminarthemen, möchten eine detaillierte Ausführung oder über eine individuelle Zusammenstellung sprechen? Bitte kontaktieren Sie mich!

Bilder v.o.l.n.u.r.: Jagrit Parajuli